Fragen und Antworten

Wie lange dauert es im Normalfall, bis ich eine BetreuerIn über die pflege24mondsee im Hause habe?


Antwort: in der Regel 3 - 7 Tage

Sollte Ihre BetreuerIn bei bestehenden Kunden, vermittelt durch uns, aus Krankheitsgründen ausfallen:

bekommen Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden Ersatz!
 
Wie sind die Betreuungskräfte der deutschen Sprache mächtig?


Antwort: Wir unterscheiden in 3 Kategorien

  1. mäßig (Sprechen & Verstehen mit Schwierigkeiten)
  2. mittel (Einfache Unterhaltungen, kein Problem)
  3. gut (Sie können sich ohne Einschränkungen mit der Betreuerin unterhalten)


Ist die Personenbetreuung legal?


Antwort: selbstverständlich und seit 2007 durch § 159 GewO zulässig und legitim.

Was kann ich machen, wenn die zwischenmenschliche Chemie nicht stimmt?


Antwort: Kein Problem, dass kann manchmal vorkommen, wenn auch selten.
Hier reagieren wir natürlich sofort und es wird schnellstmöglich ein Wechsel vorgenommen.
 
Welche Qualifikationen und Voraussetzungen haben unsere PersonenbetreuerInnen?

 

Antwort:

  • Kranken- oder Altenpflege oder langjährige Pflegeerfahrung, Krankenschwester, Haushaltshilfen und HauswirtschafterInnen mit Pflegeerfahrung
  • Einwandfreier Leumund
  • Deutsche Sprache
  • Österreichischer Gewerbeschein nebst Sozialversicherung (e-card)

Was bieten wir?


Antwort:

  • Kostenlose Beratung, auf Wunsch auch vor Ort, damit Sie uns persönlich kennen lernen
  • Schnellste Vermittlung der PersonenbetreuerIn
  • Weitere Vermittlungen, damit eine Ersatz- BetreuerIn in Urlaubs- oder Krankheitsfall zur Verfügung steht
  • Alle Formalitäten und Anträge werden durch uns erledigt
  • Keine langfristige Vertragsbindung
  • SOS Service (Damit wir auch in Notfällen für Sie erreichbar sind!)
  • Alle Übergaben der BetreuerInnen werden durch unseren Außendienst organisiert und durchgeführt
  • Unser Gesamtpreis ist ein Festpreis, es gibt definitiv keine weiteren Kosten, garantiert!

 
Was ist im Gesamtpreis enthalten?


Antwort: Alle vorgenannten Leistungen (Was bieten wir), sowie

  • Honorar der BetreuerIn, Honorar der Ersatz- BetreuerIn im Urlaubs- oder Krankheitsfall
  • WKO und Sozialversicherung
  • alle An- und Abfahrtskosten inklusive Übergaben der BetreuerInnen an den Bestimmungsort
  • SOS Service
  • Agenturkosten usw.