Konkreter Ablauf nach Vertragsabschluss

• Ankunft der Betreuungsperson zum vereinbarten Termin.

Dabei sind unsererseits Ihre persönliche Kontaktperson und die Betreuungsperson anwesend

• Vorstellung aller Beteiligten

• Einweisung der Betreuungsperson inkl. Abklärung der Tätigkeiten,

Übergabe der Unterkunft und Beantwortung diverser Fragen

• Aufnahme der Tätigkeiten gemäß Vereinbarung


Der Betreuungsperson ist ein Freiraum von mind. 14 Stunden pro Woche zu

gewähren (einmal 7 Stunden zusammenhängend).

Der Betreuungsperson ist ein eigenes, beheizbares Zimmer mit Bett und Kasten zur

Verfügung zu stellen. Das Bad und die Küche inkl. Geräte müssen mitbenutzt werden können.

Der Betreuungsperson sind ausreichend Nahrungsmittel und Getränke zu gewähren

(Details werden bei der Übergabe geregelt, auf länder- und religionsspezifische

Gebräuche ist Rücksicht zu nehmen).


Im Krankheitsfall der Betreuungsperson wird in der Regel innerhalb von 1 - 2 Tagen für Vertretung gesorgt.


Wir hoffen, dass unser Angebot Ihren Wünschen und Erfordernissen entspricht und wir Ihr Vertrauen gewinnen konnten.